07.2012: Eröffnung des Wildkräuter-Lehrpfads

Vor mehreren Schulklassen der Grundschule Sauerlach, und Kindergartenkindern des Sauerlacher Waldkindergartens, sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern eröffnete Bürgermeisterin Bogner am 3. Juli 2012 den Wildkräuter-Lehrpfad. Viele Kinder nahmen am Quiz teil. (Fotos: Westphal)

Wildblumen Lehrpfad

An der ca. 1,2 km langen Straße nach Otterloh entsteht ein Wildblumen Lehrpfad, auf dem Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Radweg:

Im Jahr 2010 wurden uns von der Gemeinde Sauerlach diese Flächen zur naturnahen Gestaltung überlassen. Unsere Idee war es, Wildblumen zu säen, und im Übrigen die natürliche Sukzession wirken zu lassen. So wachsen über mehrere Jahre standort-gemäße Arten heran, die ökologisch vorteilhaft und auch noch schön auzuschauen sind.

Das Ergebnis im Jahr 2011 überraschte uns:

Vielfältige, auch nicht angesäte, Arten von Wildblumen und Wildkräutern kamen zum Vorschein!

Im Frühling 2012 wollen wir nun einen richtiggehenden Lehrpfad anlegen: Wir werden alle besonderen Pflanzenarten mit Tafeln auszeichnen, so dass für alle Spaziergänger sichtbar und nachlesbar ist, welche Schätze auf so einem unscheinbaren Randstreifen wachsen, wenn man sie nur lässt.

Hier unsere Informationstafel auf der Bürgerversammlung 2012:

Faltblatt Wildkräuter Lehrpfad

Auf dem Faltblatt (4 Seiten) sind die bisher vorkommenden Wildkräuter-Arten zusammengestellt.(1.5 MB)