02.2020: Haselmaus

In unserem BN-Wäldchen lebt die Haselmaus:

Bei der Biotop-Pflege haben wir ihr Nest gefunden: Ein gut Tennisball-großes kugelrundes Nest aus alten Gräsern kunstvoll zusammengeflochten, das in den Sträuchern etwa einem halben Meter über dem Boden hängt. Wir hätten gerne die Maus selbst vor ihrer Haustür fotografiert, aber sie wollte sich leider nicht zeigen - oder sie war nicht zu Hause.

Autor: Hans Grund

06.2017: Zukunftswald

Sauerlach ist umgeben von Wäldern, von Fichtenwäldern, von Fichtenplantagen. Schön sind nur manche Lichtungen, Waldränder, oft aber begegnen uns eher trostlose Bilder eines kranken Gehölzes.

In unserem kleinen Waldstück nahe am Argeter Sportplatz, das nach Sturmschäden und Borkenkäferbefall vollständig gerodet wurde, versuchen wir jetzt mit einer neuartigen Bepflanzung einen Weg zu einem Wald der Zukunft aufzuzeigen. Das ist ein Versuch, auch wenn uns die Forstwissenschaft berät, mag manches misslingen, aber es ist höchste Zeit, neue Wege zu gehen. Um die Sauerlacher Bevölkerung an dem Experiment teilnehmen zu lassen, stellen wir jetzt eine große Schrifttafel vor dem Waldstück auf, auf der wichtige Informationen zu der Neupflanzung zu finden sind.

Unsere nächste Monatsversammlung findet wieder am dritten Mittwoch im Monat, am 21. Juni um 20 Uhr im Gebäude der VHS statt. Gäste sind immer willkommen. Wenn Sie mehr über unsere Ortsgruppe wissen wollen, finden Sie alle Informationen auf unserer Homepage www.sauerlach.bund-naturschutz.de

Autor: Walter Doll

03.2016: Pflanzaktion BN-Wäldchen Arget

Viele Helfer sind gekommen, um bei der Neuanpflanzung unseres Wäldchens bei Arget mit anzupacken! Herzlichen Dank dafür! Besonders gefreut hat uns, dass viele Kinder dabei waren.

Es wurden 100 Laubbäume und ca. 200 Sträucher gepflanzt.

Auch vier Familien aus dem Sauerlacher Flüchtlingsheim (Lindenhaus) haben uns tatkräftig unterstützt; vermittelt durch den Helferkreis. So kann Integration funktionieren.

In den nächsten Monaten werden regelmäßig Pflegeaktionen durchgeführt werden, um die gepflanzten Bäume und Sträucher nicht vom Gras überwuchern zu lassen.

Bilder: H. Grund

05.2015: Niklas wütet im BN-Wäldchen

Schlimm erwischte der Sturm Niklas das BN-Wäldchen bei Arget:  Über ein Dutzend große Fichten wurden entwurzelt und abgeknickt. Erst vor kurzem war die neue Einzäunung der Jungpflanzen zum Schutz vor Wildverbiss fertiggestellt worden; diese Arbeit ist nun zunichte gemacht. Fotos: H. Grund

01.2010: BN Wald bei Arget

Im Jahr 2003 schenkte eine Sauerlacher Bürgerin dem Bund Naturschutz ein Stück Wald im Gemeindegebiet. Es liegt bei Sauerlach neben der Sukzessionsfläche mit dem Feuchtbiotop und dem Argeter "Fernsehturm".

Die BN Ortsgruppe Sauerlach ist keine eigenständige juristische Person, sondern eine Untergruppierung der BN Kreisgruppe München, daher ist im rechtlichen Sinn die BN Kreisgruppe München Eigentümer des BN Walds. Die Ortsgruppe Sauerlach kümmert sich vor Ort um die Pflege und Beobachtung des Waldbestands.

In der Ausgabe 60 der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift Münchner Natur & Umwelt der BN Kreisgruppe München erschien ein zweiseitiger Artikel zur Entwicklung des BN Walds in Sauerlach, insbesondere mit Blick auf Wildverbiss und Naturverjüngung. Hier ist der Artikel: